Schule sucht den Superstar

Beschreibung

Schule sucht den Superstar

Ob man Dieter Bohlen mag oder nicht, DSDS (Deutschland sucht den Superstar) hat die Musikbegeisterung vieler Kinder und Jugendlicher wieder zum Leben erweckt. Wir möchten in diesem Kurs die Musik in die Wirklichkeit holen und für Schüler erlebbar machen. „Schule sucht den Superstar“ wird ein Schulprojekt sein, das medial auch von anderen Ganztagskursen, wie z.B. Video- oder Fotokursen, begleitet werden kann. Es folgt im Finale ein öffentlicher Auftritt in der Schule, das Highlight in Form eines großen Konzertes für alle Schüler, Angehörigen, Freunde und Musikbegeisterte.

Unterrichtsinhalte

  • Vorbereitung auf ein Casting
  • Fördern und Training des Gesangs
  • Erarbeitung von Bühnenperformance und Präsenz in der Öffentlichkeit

Grundvoraussetzung: Ein gewisser Ehrgeiz und eine positive Einstellung zur Selbstdarstellung sollten vorhanden sind. Zudem sollten die Teilnehmer/Innen durchschnittlich gut singen können.
Wann wird geprobt? 1 x wöchentlich 60 bis 120 Minuten
Wo wird geprobt? In einem Musikraum, einer Aula oder einem anderen geeigneten Raum in Ihrer Schule
Wer darf mitmachen? Kinder/Jugendliche von ca. 6 – 11 Jahren
Leitung: ein diplomierter Musiklehrer/eine diplomierte Musiklehrerin

Empfohlenes Alter: 12 – 18 Jahre
Empfohlene Gruppengröße: 10 Teilnehmer

Unterrichtstage

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag
Vormittag
Nachmittag
Abend