Anna Ryaguzova

Klavier
Anna Ryaguzova

Alter

29 Jahre

Musikalische Vita

Im Alter von 5 Jahren begann meine musikalische Ausbildung an der Musikschule für begabte Kinder in Chabarowsk, Russland.
Nach Abschluss des Direktstudiums an der Russischen Gnessin Universität für Musik in Moskau wechselte ich im Jahr 2010 an die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und graduierte 2016 als im Rahmen der Meisterklasse.
Seit mehreren Jahren trete ich als Solistin und Kammermusikpartnerin bei Projekten, Konzerten und Wettbewerben vor Ort in Deutschland sowie im Ausland auf. Um sowohl grundständiges Fachwissen zu vermitteln und dabei insbesondere die Begeisterung für Klaviermusik weiterzugeben, konzentrierte ich mich seit 2012 parallel auf eine pädagogische Laufbahn und bin seither kontinuierlich an klassisch sowie modern orientierten Musikschulen als Klavierdozentin tätig.
Mit großer Freude strebe ich danach, die Liebe zur Musik bei jedem meiner Schüler durch Vermittlung musiktheoretischen Fachwissens als Basis sowie konkreter Aspekte korrekter, praktischer Spieltechnik individualisiert zu fördern.

Unterrichtskonzept

„Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten“ – Gustav Mahler, Dirigent und Komponist.
Mit Lust und Spaß lässt sich die Musik am besten erlernen.
Ich glaube daran, dass in jedem individuelle Begabungen zu finden sind und unterstütze meine Schüler stets dabei, sich diesen Raum zu öffnen – in fantasie- und liebevoller, persönlicher Art und Weise.
Dazu gehört auch, dass meine Schüler bei der Auswahl ihrer Unterrichtswerke Wünsche einbringen und mitentscheiden dürfen. Natürlich werden dabei Lernfortschritt und persönliches Lerntempo sowie das Vermitteln musiktheoretischer Grundkenntnisse und das Training der Fingerfertigkeit am Instrument  individuell berücksichtigt. Situationsgerechte Methodik und angepasste Übungen wiederspiegeln ein personalisiertes Erlernen oder die Weiterentwicklung meiner klavierbegeisterten Schülerinnen und Schüler.
Ich freue mich auf euch!

Lehrerbeispiel