Jongeun Lee

Keyboard, Klavier
Jongeun Lee

Alter

25 Jahre

Musikalische Vita

• 1995 Beginn Klavierunterricht
• 1999 – 2006 mehrere Wettbewerbe in Korea gewonnen    |   Konzertauftritte in Seoul
• 2004 – 2006 Yewon School (Korea)
• 2007 Seoul Arts High School (Korea)
• 2007 Studienbeginn Univ. Mozarteum in Salzburg bei Prof. Karl-Heinz Kämmerling
• 2007 – 2009 verschiedene Meister-Kurse Prof. Karl-Heiz Kämmerling (Bückeburg, Regensburg, Salzburg, Lindau usw.)
• 2008 Konzert im Mercedes-Benz-Center in Lindau
• 2008  Gewinn des Wettbewerbs »Rotary Jugend-Musikpreis« in Lindau
• 2008, 2009, 2010, Solo-Konzerte am Univ. Mozarteum
• 2011 Beginn des Studium an der Hochschule für Musik + Theater (Hamburg) bei Prof. Caroline Weichert
• Seit 2013 Studium bei Prof. Stepan Simonian
• 2014 Konzert mit Young Artists, Univ. Ewha Womans (Korea)  |  Konzert im Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

Unterrichtskonzept

Seit ich im Alter von 15 Jahren nach Europa kam, um in Salzburg und Hamburg Klavier zu studieren, hatte ich mehrere Lehrer und Dozenten und weiß, wie wichtig ein Lehrer für Schüler ist. Ein guter Lehrer unterrichtet einen Schüler mit viel Liebe und großem Interesse.
In Korea habe ich Erfahrungen sammeln können, Kinder zu unterrichten. Ich mag Kinder sehr und habe viele gute Erinnerungen an den Unterricht. Die Beziehung zwischen mir und den Kindern war sehr gut. (Ein Mädchen wollte auch in den Ferien zu mir kommen und unterrichtet werden.)
Es ist mein Bestreben, Kinder mit Spaß, Liebe und Geduld in angenehmer Atmosphäre zu unterrichten.