Julia Reuter

Musikalische Früherziehung, Musikwerkstatt
Julia Reuter

Alter

29 Jahre

Musikalische Vita

Ich lebe seit 2008 in Hamburg. Von klein auf begleitet mich die Musik. Meine Mutter war Sängerin und mein Vater studierter Gitarrist. Ich habe in mehreren Chören gesungen und begann im Alter von neun Jahren mit klassischem Einzelgesangsunterricht. Seit 2009 bin ich verheiratet und wir haben zwei Töchter im Alter von 7 und 5 Jahren. Ich bin gelernte Sozialassistentin und Ergotherapeutin. Die Erfahrungen, welche ich in den Jahren mit Kindern sammeln durfte, fließen in meine Arbeit ein.

Unterrichtskonzept

Ich gliedere die Musikstunden in verschiedene Elemente wie z.B. Fingerspiele, Lieder und Tanzspiele zur Rhythmusfindung. Am Anfang und zum Abschluss einer Einheit kehren gemeinsam eingeübte Lieder und Verse wieder, welche den Kindern Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. Und fühlt man sich erst sicher, steht der Experimentierfreude nichts mehr im Wege. Ob es bei dem rhythmischen Klatschen zu Liedern ist, oder dem Rasseln mit Rasseleiern. Kinder haben Freude daran, Musik zu fühlen und Geräusche zu erzeugen. Ich habe mir in meinem Unterricht das Ziel gesetzt, Musik ganzheitlich zu vermitteln und alle Sinne des kleinen Kindes anzusprechen.

Neben der Musikalischen Früherziehung biete ich die Musikwerkstatt an. Hier begleite ich die Kinder beim Kennenlernen und Erforschen von Instrumenten. Es werden erste Erfahrungen mit Noten und erste Erfolgserlebnisse beim Ausprobieren eines Instrumentes gemacht. Dies fördert Kinder kognitiv, emotional und lässt das Vertrauen in sich selbst wachsen.

Bei jedem Musikunterricht werde ich unterstützt von Petronella. Diese Handpuppe begleitet die Kinder und nimmt Ihnen die Angst davor, Neues auszuprobieren.

Ich freue mich auf Sie und ihr Kind!