Lucy Zhang

Geige
Lucy Zhang

Alter

26 Jahre

Musikalische Vita

Ich habe im Alter von 4 Jahren meine erste Violine und auch Unterricht erhalten. Nach 11 Jahren Ausbildung in China erhielt ich die Chance, in Moskau bei Prof. Victor Abrakovich weitere 3 Jahre lernen zu dürfen.
In Hamburg habe ich am International College of Music Violine studiert und im September 2017 das Aufbaustudium erfolgreich absolviert.
Wesentlich geprägt haben mich die zwei Spielzeiten mit dem Jugendorchester der Hamburger Staatsoper, in denen ich in den Kinderopern „Zwerg Nase“ und „Die Hamburger Sindbadaukenvon“ (Benjamin Gordon) die 2. Violine (und Mandoline) spielen durfte.

Unterrichtskonzept

Jedes Kind ist ein Individuum mit seinen eigenen Erwartungen, Fähigkeiten und mit Ängsten zu „versagen“. Als Musiklehrerin will ich jedem mir anvertrauten Kind sein individuelles Konzept und Unterrichtsplan entwerfen.
Intonation und Rhythmus sind die Basis der Musik, ergänzt um den musikalischen Ausdruck. Dies sollte der Lehrer den Schülern vermitteln und über die Zeit entwickeln und im günstigen Fall auch perfektionieren. Speziell mit Kindern funktioniert das nur, wenn Musik lernen viel Spaß macht. Wenn es gelingt, Musizieren zu einem fröhlichen Erlebnis zu machen, dann gelingt es auch, Kindern ein weiteres Element des Musizierens zu vermitteln – auf einer Bühne vorzuspielen.
Mein Ziel wird es sein, dass jeder Schüler Spaß an der Musik haben wird und sogar die Musik zu lieben lernt.