Klavier, Gesang

Luminita Andrei

Musikalische Vita

Die rumänische Sopranistin hat von ganz klein ihren Traum verfolgt, Opernsängerin zu werden. Die musikalische Erziehung begann mit Klavier-Unterricht, der über 8 Jahre folgte und ihr große Unterstützung für den Gesang gab.

Am Konservatorium George Enescu Bukarest schloss sie ihr Studium als Opernsängerin und Pädagogin ab. Die weitere Studienlaufbahn führte Sie nach Deutschland, an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, wo sie ihr Masterdiplom im Gesang mit Auszeihnung bei Prof. Thomas Heyer in 2012 bekam.

Beim Mailändischen Wettbewerb Magda Olivero gewann sie 2013 einen Spezialpreis bzw. die Rolle Gilda aus der Oper Rigoletto von G. Verdi bei Schloss Haldenstein in der Schweiz.

Ab 2015 ist sie im Ensemble der Hamburgischne Kammeroper und trat in La Traviata, Rigoletto, Die Hochzeit des Figaro, Cosi fan tutte, Luisa Miller, Don Giovanni in der Hauptrolle auf. Paralell sang mit der Smethana Philarmonie aus Prag und an der Staatsoper Hamburg in Stilles Meer, Die Frau ohne Schatten und Elektra unter Kent Nagano. 2016 erhielt sie den Rolf Mares Preis für die herausragende Leistung als Darstellerin in der Uraufführung “Verdi und die Dame mit Noten“ von M. Hussman.

Auf meiner niemals endenden Reise durch die Welten der Musik versuche ich mir jeden Tag neue Erfahrungen und Wissen zu erarbeiten, um die Freude, welche ich beim Musizieren habe, mit möglichst vielen Menschen zu teilen.

Unterrichtskonzept

Für mich ist die intensive Auseinandersetzung mit Musik der Schlüssel für den Lernerfolg an jedem Instrument. Die Stimme entspringt dem Körper und fließt durch die Seele … nur klingen lassen !

  • wichtig während des Gesangsunterrichst ist die entspannte Atmosphäre, viel Geduld bei minutiöser Arbeit und vor allem Freude, um gegenseitiges Vertrauen zu schaffen.
  • Mit einer soliden Atem-Technik, passenden gezielten Stimmübungen, Ausbau des Tonumfangs und Interpretation des Repertoires (Gesangliteratur) den leichten Weg zur Freiheit im Singen bringen!

Lehrerbeispiel

Jetzt Probestunde vereinbaren!