Musiktherapie

Musiktherapie Bergedorf CMS Musikschule

Der Kurs „Klangoase“ ist für Eltern gedacht, die mal zur Ruhe kommen bzw. etwas für sich tun möchten in der Hektik des Alltags mit Kindern. Es gibt hier keine Alterseinschränkung.

Der Kurs „Klangtherapie“ ist für Kinder von 8–13 Jahren, die sich nach der Schule mal freispielen wollen vom Schulalltag und Instrumente ausprobieren möchten, die sie noch nicht kennen.

Bei mir stehen der kreative Ausdruck, die Entspannung und das Auftanken durch die Musik im Vordergrund!

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“

Victor Hugo

Dieses Zitat sagt schon viel aus über den Ansatz von Musiktherapie. Es ist eine nicht sprachliche Methode, das, was gefühlt und erlebt wird, in Form von Musik auszudrücken.

Die Instrumente sind hier sehr vielseitig, genauso vielseitig, wie unsere menschlichen Befindlichkeiten ja auch sind! Tasten und Saiteninstrumente, Trommeln und kleinere Percussion, Stimme natürlich auch wer mag. Zum einen geht es darum, den eigenen Klang zu finden. Zum anderen darum, in der Gruppe aufeinander zu hören und über die Musik zu kommunizieren. Zwischendurch gibt es die Möglichkeit zu sprechen über das, was gespielt wurde.

Auch Körperarbeit wie Qigong oder Entspannungsübungen finden hier ihren Platz (Elternkurs). Bei den Kindern dagegen baue ich eher Tanz und Bewegungsübungen mit ein.

Da es ja hier als Kursangebot in einer Musikschule nicht um eine Heilbehandlung geht, sondern um reine Selbsterfahrung und Improvisation, empfehle ich bei schweren psychischen Erkrankungen einen Psychotherapeuten aufzusuchen.

Wer mehr dazu wissen will, was Musiktherapie ist, dem empfehle ich das Buch von meinem Ausbilder und Professor Hans Helmut Decker-Voigt „Aus der Seele gespielt“. Hier werden die unglaublich vielen Facetten der Musiktherapie beleuchtet und erklärt.

Qualifikation unserer Musiktherapeutin

Durch meine Mutter, die Solistin auf dem Akkordeon war, bekamen wir Kinder schon im Alter von 3 Jahren Unterricht von ihr und begleiteten sie schließlich auf ihren Bühnenauftritten.

In der Pubertät brachte ich mir selbst das Gitarrespielen bei und lernte zudem Klavier bei meiner damaligen Musiklehrerin.

Nach dem Abi wollte ich irgendetwas studieren, was Kunst und Therapie verbindet, und so bewarb ich mich für Schulmusik an Sonderschulen und als Zusatzstudium Musiktherapie an der Hochschule für Musik in Hamburg. Die Musiktherapie war immer eine Art Oase für mich, da hier der Ausdruck und das prozesshafte Musizieren und Improvisieren im Vordergrund standen. Parallel dazu spielte ich E-Bass in einer Art Grunge-Band.

Während einer Ausbildung zur Yogalehrerin erlernte ich das Mantrasingen und fand auch wieder zurück zum Akkordeon, das nun leisere Töne spielte (CD-Produktionen). In Finkenwerder arbeitete ich in der Musikinsel (Musikschule) und an der Grundschule als JeKi-Lehrerin und Musiktherapeutin.

Preise
Jetzt Probestunde vereinbaren!
CMS Musikschule
4.8
Basierend auf 37 Bewertungen
powered by Google
Tanja jafrieTanja jafrie
15:58 22 Apr 22
Ein super, tolles Team und eine nette Atmosphäre beim Üben. Selbst als Erwachsener Anfänger fühlt man sich sofort wohl.
Katja PfeifferKatja Pfeiffer
18:59 25 Feb 22
Ich bin mit meiner Tochter Hannah in Lauenburg zur musikalischen Frühförderung und es macht jedes Mal viel Spaß. Unser Lehrer Holger macht es super und bezieht alle Kinder mit ein. Daumen hoch und 5 Sterne
Silke DausSilke Daus
15:49 25 Feb 22
Angenehme Atmosphäre, kompetente Lehrerin, die auf individuelle Wünsche eingeht. Sehr zu empfehlen!
Melanie BrüggemannMelanie Brüggemann
14:02 25 Feb 22
Mein Kind ist von Beginn an in Lauenburg dabei.Es macht ihn richtig viel Spaß. Klasse Lehrer.
C vomPiepenC vomPiepen
13:50 25 Feb 22
Das erste Mal, dass ich lerne Lieder zu spielen und nicht nur Noten in Form von Tasten zu drücken. Der Unterricht ist super, da auf jeden sehr individuell eingegangen wird. Ich bin sehr zufrieden.
Jana KrachtJana Kracht
13:42 25 Feb 22
Unsere Tochter ist seit September '21 dabei (klassische Gitarre)und hat in dieser kurzen Zeit einfach unglaublich viel gelernt.Selbst wenn sie mal mit weniger Vorfreude in die Musikschule geht,schafft Holger es jedes Mal, dass sie freudestrahlend raus kommt und mit Begeisterung das neu gelernte vorspielen möchte!Ich habe noch nie jemanden kennengelernt, der mit solch einer Begeisterung sein Wissen weitergeben kann!
Wesna WeigelWesna Weigel
13:41 25 Feb 22
Es ist unsere zweite Musikschule und wir sind mega happy hier angekommen zu sein. Ein liebevoller und abwechslungsreicher Musikunterricht mit tollen Kinderliedern. Nebenbei werden wenn es möglich ist neue Musikinstrumente erprobt und studiert. Was mein kleiner richtig toll findet.
Dilay GallmeisterDilay Gallmeister
13:46 16 Sep 21
Ich nehme Gesangsunterricht bei dem Martin und bin super zufrieden😍Es macht sehr viel Spaß. Ich kann es jedem empfehlen.
Tom Mei-RobTom Mei-Rob
20:25 23 Aug 21
Sehr schön❤
Miau MuhMiau Muh
17:54 29 Apr 21
Besuche die Musikschule seit über 10 Jahren und bin super zufrieden mit meinen Lehrern. Wenn etwas nicht in Ordnung war, wurde immer eine Lösung gefunden. Besonders gerne gefallen mir, die Bandtraining-Angebote. Danke, dass ich mich sogar trotz Corona auf Online Unterricht verlassen kann 🙂
Christian HeineChristian Heine
19:16 07 Dec 20
Probestunde. Alles Bestens, hab Lust auf mehr.
Manuela RammManuela Ramm
17:53 08 Jun 20
Mein Sohn hat mit Schlagzeug angefangen.....der Lehrer war schon toll. Jetzt spielt er Gitarre, und der Lehre passt super zu Benjamin.....👍
js_loader

Praxisbeispiel

Unsere Musiktherapeutin

Andrea Schilling Musiktherapie Bergedorf CMS Musikschule

Andrea Schilling