Geigenunterricht

Eliza Bukahrova

Musikalische Vita

Eliza Bukahrova, Lehrerin für Geigenunterricht CMS Musikschule Bergedorf

Mit fünf Jahren begann Eliza Bukahrova mit der Musik. Ab dem siebten Lebensjahr besuchte sie die Spezialmusikschule des Konservatoriums in Kasan. Nach der Schule studierte Eliza an dem Staatskonservatorium Schiganow, eines der renomiertesten Konservatorien Russlands und schloss diese mit Auszeichnung ab.

Während ihres Studiums nahm sie an verschiedenen Workshops teil und gewann mehrere internationale Wettbewerbe. Nach ihrem Studienabschluss war sie Mitglied des Kasaner Kammerorchesters “La Primavera” und spielte in Quartetts, Quintetts und als Solistin. Sie nahm an zahlreichen Konzerten und Konzertreisen sowohl in Russland als auch in Europa teil.

2009 zog sie nach Moskau und arbeitete in vielen Moskauer Sinfonieorchestern und trat u.A. im Tschaikowskij-Saal, Svetlana Konzerthalle, im großen Saal des Moskauer Konservatoriums und im Bolschoi Theater auf. Sie spielte unter Dirigenten wie Fabio Mastrangelo, Michail Pletnjow und Wladimir Jurowski oder teilte die Bühnen mit u.A. Maxim Vengerov, Mischa Maisky oder José Cura.

Sie unterrichtet seit 12 Jahren sehr aktiv und erfolgreich Musik. Sie arbeitet sehr gern sowohl mit den jüngsten Kindern als auch mit Erwachsenen zusammen.

Unterrichtskonzept

Spieltechniken und Lehrmethoden werden je nach Alter, Temperament und Wünschen der Schüler und ihrer Eltern ausgewählt. Ich versuche für jeden Schüler den Lernprozess individuell zu gestalten. Aus diesem Grund hängt das Repertoire und der Stil des Unterrichts von der Persönlichkeit des Schülers ab.

Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, von den ersten Unterrichtsstunden an eine Atmosphäre des Vertrauens und des gegenseitigen Respekts zwischen Lehrer und Schüler zu schaffen, die in Zukunft erfolgreiche Entwicklung und Fortschritte ermöglicht.

Während des Unterrichts lernen wir die Notenschrift, den Rhythmus, die Grundschläge und machen uns mit dem Aufbau der Geige und des Bogens vertraut. Wir werden uns nicht nur mit Klang, Intonation und Rhythmus beschäftigen, sondern auch Musikstile und Genres lernen. Ich erkläre ausführlich alle Geigentechniken wie: Legato, Detache, Staccato, Martele usw.

Ich verrate Ihnen alle Geheimnisse des Geigenspiels. Bei meiner Arbeit verwende ich verschiedene Handbücher mit abwechslungsreichem Repertoire. Es ist aber auch möglich, moderne, populäre Melodien zu erlernen. Ich glaube, dass es beim Musizieren nicht nur darum geht, ein Instrument zu
beherrschen, sondern auch darum, motorische Fähigkeiten, Koordination, Gedächtnis, Gehör und Vorstellungskraft zu entwickeln. Das Lernen eines Musikinstruments ist ein sehr interessanter Weg zum Musikverstehen.

Jetzt Probestunde vereinbaren!