Schlagzeugunterricht

Frederik Dzaack

Musikalische Vita

Freddy Dzaack, Lehrer für Schlagzeugunterricht CMS Musikschule Bergedorf

Ich habe mit 15 Jahren das Schlagzeugspielen angefangen. Von 2014 bis 2015 habe ich am Los
Angeles College of Music bei Joe Porcaro (Madonna, Toto) und Ralph Humphrey (Frank Zappa) Musik mit dem Hauptfach Schlagzeug studiert.

In Hamburg hatte ich Lessons bei Jost Nickel (Jan
Delay) und Felix Lehrmann (Sarah Connor). Darüber hinaus habe ich 2022 das Benny Greb Drum Camp mit Benny Greb und Chris Coleman besucht. In all den Jahren habe ich in verschiedene Bands in den unterschiedlichen Genren von Punk, Rock, Blues bis Soul gespielt. Zur Zeit spiele ich in einer Rock N Roll Band (ChillCheckers) und einer psychedelischen Rockband. Zudem bin ich studierter Sozialarbeiter und habe zuletzt von Sommer 2021 bis November 2022 an der
Ganztagsgrundschule am Johannisland Rhythmus- und Schlagzeugunterricht gegeben sowie Bandprojekte in den Schulferien angeleitet.

Unterrichtskonzept

Schlagzeugspielen soll Dir vor allem Spaß machen. Das ist das wichtigste!!! Neben Krach machen,
Rhythmen und Songs erlernen bilden folgende Aspekte die drei Grundpfeiler meiner
Unterrichtsphilosophie: Spaß, Musik, Kreativität.

Spaß: Nichts ist wichtiger als der eigene Spaß am Instrument. Das ist mir ganz wichtig. Deswegen stehen Deine Wünsche und Ziele im Vordergrund. Was möchtest du lernen? Willst du mit Deinen Lieblingsbands/Lieblingssongs auf dem Schlagzeug mitspielen? Interessieren dich bestimmte Rhythmen wie Samba, Salsa, Shufflle, Swing? Möchtest du mehr (kreative) Freiheit am Schlagzeug? Du hast schon mal von Rudiments gehört, weißt aber nicht was das ist? Ganz egal was Dich interessiert wir gestalten Deine Unterrichtsstunden nach Deinen Wünschen. Musik: Als Schlagzeuger*innen sind wir die Timekeeper der Band. Wir halten die Band zusammen. Und mehr noch: zu unseren Grooves tanzen und bewegen sich die Leute. Aufgrund dessen finde ich den musikalischen Transfer enorm wichtig. Zudem macht es auch mehr Spaß eine langweilige Handtechnik- oder Unabhängigkeitsübung zu Musik zu üben. Kreativität: Ein Schlagzeugsolo nur auf der Hi-Hat? Das geht? Die Jazzschlagzeugerlegende Max Roach hat es vorgemacht, was alles auf unserem Instrument möglich ist, wenn man neue Dinge ausprobiert und seiner eigenen Kreativität freien Lauf lässt. Du kannst das auch!!! Unter diesem Aspekten möchte ich Dich ermuntern selbst kreativ zu werden und eigene Grooves, Sounds, Schlagzeugsoli etc. zu erschaffen.
Abschließendes Zitat von Buddy Rich: ,,Eine durchschnittliche Band mit einem großartigen Schlagzeuger klingt großartig, eine großartige Band mit einem durchschnittlichen Schlagzeuger klingt durchschnittlich.“
Also wenn du dieses großartige Instrument mit viel Spaß, Musik und Kreativität erlernen möchtest, dann komm doch gerne zu einer Probestunde zu mir. Ich freue mich auf Dich!

Jetzt Probestunde vereinbaren!