Musikalische Früherziehung, Trompetenunterricht

Sascha Barkulov

Musikalische Vita

CMS Musikschule Sascha Barkulov Musikalische Früherziehung und Trompetenunterricht

Grüße, liebe Freunde! Ich freue mich, dass dich Musik interessiert. Alle Menschen mögen Musik, aber das interessante ist, dass wir nicht wissen, warum das passiert. Ich versuche ständig, das herauszufinden. Auf dem Weg zur Lösung dieses Problems habe ich viele interessante und ungewöhnliche Dinge entdeckt. Gerne gebe ich meine Erfahrungen und mein Wissen an meine Schüler weiter.

Ich bin 40 Jahre alt und wurde in einer kleinen Stadt im Nordosten der Ukraine geboren. Meine musikalische Ausbildung schloss ich in Charkiw an der Universität der Künste mit den Hauptfächern Trompete und Lehrer ab. Ich arbeitete mehr als 10 Jahre in einem Sinfonieorchester.

Nach Beginn des Krieges in unserem Land habe ich viele Musiker in Deutschland um Hilfe gebeten und war erstaunt – viele antworteten und wollten von ganzem Herzen helfen. So habe ich in Hamburg Freunde gefunden. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass Musik nicht nur aus den geordneten Geräuschen besteht, die eine Person hört. Musik ist Teil unseres Denkens, unserer Kultur, Kreativität und Lebensweise.

Ich habe mich schon früh für Musik interessiert. Als Kind hatte ich die Möglichkeit, viele Bereiche der Kreativität auszuprobieren (Zeichnen, Theatergruppe, Tonmodellieren, Makramee, Holzschnitzerei), bevor ich mich schließlich dazu entschloss, selbst Musiker zu werden. Eines Tages kam ich nach Hause und sagte zu meinen Eltern: „Ich möchte Musiker werden, weiterhin professionell Trompete spielen!“ Es war meine Entscheidung, meine eigene.

Warum sage ich das? Ich glaube, dass ein Kind im Laufe seiner Entwicklung ein breites Spektrum an Wissen erhält. Und basierend auf persönlichen Erfahrungen und Vorlieben zieht er seine eigene Schlussfolgerung – was er im Leben braucht, um sein Ziel zu erreichen. Das Wichtigste ist, dass er Motivation und Entwicklung erhält!

Unterrichtskonzept

Schon in jungen Jahren streben Kinder danach, die Welt so viel wie möglich zu erkunden. Schließlich ist es so vielfältig! Sie müssen immer etwas Neues entwickeln. Während des Unterrichts zur frühen musikalischen Entwicklung werden Kinder überrascht sein, die Welt der Musik zu entdecken und viele Musikinstrumente selbst zu spielen. Kinder verbringen ihre Zeit gerne und spielerisch. Und was am wichtigsten ist: Sie bekommen neue Empfindungen, die neue Fähigkeiten ausbilden.

Jetzt Probestunde vereinbaren!