Klavier, Keyboard

Tobias Riedel

Musikalische Vita

Im Alter von 14 Jahren habe ich mit dem Klavierspielen angefangen. Mit 16 Jahren habe ich zusätzlich auch mit dem Schlagzeugspielen begonnen. Ab 24 habe ich mich dann viel mit dem Keyboard und anderen elektronischen Tasteninstrumenten beschäftigt. Im laufe der Jahre habe ich in verschiedenen Rock-, Pop- und Jazzbands, Ensembles und Orchestern gespielt und Erfahrungen sammeln können. Zurzeit mache ich Musik und gebe Auftritte mit meiner Jazzcombo „Jazzheadz“. Seit vielen Jahren spiele ich Solokonzerte in diversen Einrichtungen, zu verschiedenen Anlässen und unterrichte im Fach Klavier/Keyboard.

Unterrichtskonzept

In meinem Unterricht versuche ich jedem Schüler die nötigen „Werkzeuge“ an die Hand zu geben, um seine Musik formen und darstellen zu können. Mein Motto lautet: Alles baut aufeinander auf. Wie bei einer Pyramide lernst du bei mir zuerst die breite Basis. Denn nur über die Basis kannst du später die Pyramidenspitze erreichen. Meine Schüler sollen die Musik verstehen lernen die sie spielen. Deshalb versuche ich ihnen auch die Musiktheorie zu vermitteln. Aber keine Sorge, dafür muss du nicht unbedingt Noten lesen können. Bei mir ist ebenso die Rhythmik ein wichtiges Thema und Teil der Basis, denn Musik macht zusätzlich richtig Spaß wenn es „groovt, swingt oder rockt“. Und am meisten Spaß macht es, mit anderen Musikern zusammen zu spielen. Das lernst du bei mir auch. Letztendlich sollst du deine Gefühle, oder was auch immer du möchtest, auf deinem Instrument ausdrücken können.

Jetzt Probestunde vereinbaren!