Martin Oberleitner

Klavier, Keyboard, Gesang, Bantraining
Martin Oberleitner

Alter

36 Jahre

Musikalische Vita

Seit ich denken kann, werde ich von Musik magisch angezogen. Meine ersten Erinnerungen habe ich an die Lieder, die mir mein Bruder Mario im Kinderzimmer zum Einschlafen auf den Plattenteller gelegt hat und an die Momente, in denen ich mit meinem anderen Bruder Max am Klavier saß und er mir das Klavierspielen näher brachte. Von den beiden lernte ich, dass jedes Lied und jede Melodie eine Geschichte erzählt. Mit 5 Jahren kam ich in die Musikschule. Dort erlernte ich meine Techniken und mein theoretisches Rüstzeug. Im Musikzweig des Gymnasiums, beim Privatunterricht und bei verschiedenen Bands und Workshops baute ich dieses Wissen weiter aus und begann auch zu singen. Im Jahr 2004 kam ich nach Hamburg. Ich besuchte zuerst den berufsbildenden und dann den pädagogischen Zweig der Hamburg School of Music. Ich unterrichte seit meiner Gymnasialzeit in Österreich, seit ich nach Hamburg gezogen bin und vor allem nach dem Abschluss meiner Berufsausbildung habe ich meinen Unterricht professionalisiert!
Als Jugendlicher spielte ich in einer Bigband und merkte dort, wie toll es ist, auf der Bühne zu stehen und nach einem Konzert den Applaus zu genießen. Daraufhin wollte ich mehr! Mit 17 wurde meine erste Rockband Speyside, die es immer noch gibt, gegründet. Seit dieser Zeit spiele ich in vielen verschiedenen Gruppen viele verschiedene Musikstile. Dazu gehörten unter anderem Hip Hop mit Bieber&Band, Rock mit Babybenzin, Reggae mit Ed Almighty, sowie jetzt aktuell nationale und internationale Shows mit Brassballett, deutschsprachiger Rock/Pop mit Plotzka und eine Unmenge an Jam-Sessions im Indra, Perg-Jam, Metrosession, Stageclub u.v.m.

Unterrichtskonzept

Ich möchte dir die Musik mit anderen Ohren näher bringen und dir die Geschichten der Songs und vor allem die Freude an der Musik vermitteln! Dabei greife ich auf meine Erfahrungen mit vielen unterschiedlichen Lehrertypen, die mich im Laufe meiner musikalischen Laufbahn unterrichtet und geprägt haben, sowie auf meine große Live-Praxis mit meinen Bands zurück. Egal ob du Unterricht im Gesang, Klavier-/Keyboardspiel, Songwriting, Theorie (ja! – auch das :-)) oder als Berufsvorbereitung wünschst, die Freude an der Musik und das Erleben von Musik stehen dabei immer im Vordergrund!

Lehrerbeispiel